Das kleine Lexikon

Was heißt eigentlich Massivhaus?

brick house 2935084 1920
Massivhaus
Das Massivhaus ist die klassische Bauform seit vielen Jahren. Diese Häuser werden gebaut, um möglichst langlebig zu bestehen.

Als Massivhaus bezeichnet man im Bauwesen Häuser, welche nach klassischem Muster mit Mörtel und Steinen erbaut werden. Die Art der verwendeten Ziegel hängt dabei nicht zuletzt von den Wünschen der Hausbesitzer und Bauherren ab. Die Bezeichnung „massiv“ ist also eine Kennzeichnung der Bauweise. Grundsätzlich kann jeder Haustyp auf Wunsch „massiv“ gebaut werden.

Ein Massivhaus heißt eigentlich nichts weiter als, dass ein Haus, das nach klassischem Muster mit Mörtel und Steinen erbaut wird.

Weitere Begriffe, die Sie interessieren könnten

Aktuelles

Erfahren Sie alle
News zu Immobilien

Unabhängig davon, ob Sie Ihre Immobilie bzw. Massivhaus verkaufen und/oder vermieten möchten oder selbst ein Massivhaus suchen – setzen Sie auf einen Partner, der durch Professionalität überzeugt und für Sie ein Massivhaus findet.

Schmidt Immobilien ist Ihr zuverlässiger Partner in allen Fragen rund um Massivhaus. Wir informieren Sie immer aktuell und kompetent über die neuesten Entwicklungen auf dem Immobilienmarkt.

Seien Sie immer informiert über die neusten Angebote und Trends am Immobilienmarkt für Massivhaus.

Jetzt anrufen
0731 14 112 210

Haben Sie fragen zu Ihrer Immobilie?
Kein Problem, wir beraten Sie gern.

Wissenswertes!

Erfahren Sie alle aktuellen News zu dem Immobilienmarkt.
zu den News
Der gute Grund für ihren GRUND!