Schmidt Immobilien Holzhaus

Seit Mitte der neunziger Jahre entwickelte sich der moderne Holzhausbau mit neuen Qualitätsstandards, wie er auch heute gängig ist. Sie werden entweder in massiver Bauweise – d.h. mit aus Ziegeln, Beton bzw. Leichtbeton vorgefertigten Wänden – oder als reine Holzrahmenbauweise errichtet. Für die Definition des Holzhauses ist ausschlaggebend, dass es einen tragenden Holzrahmen hat. Das kann auch bei Häusern mit gemauerter Fassade der Fall sein. Es gibt verschiedene Bauweisen für Holzhäuser: Holzständer- und Holztafelbauweise, Block- oder Umgebindehäuser. Unterschiede liegen sowohl im Stil als auch in der Konstruktion.

Besonders der Aspekt der Umweltfreundlichkeit von Holzhäusern wird von Bewohnern besonders geschätzt.

Schmidt Immobilien Ulm

Der gute Grund für ihren GRUND!