Eigentümerversammlung und Pandemie
Wann darf man eine Eigentümerversammlung wieder abhalten?

Eine der Grundregeln der Pandemiebekämpfung lautet bekanntermaßen, dass sich nicht zu viele Menschen in einem geschlossenen Raum aufhalten sollen.

Das steht in einem gewissen Widerspruch zum Prinzip der Eigentümerversammlungen, an denen alle Mitglieder teilnehmen können.
Deren Zahl darf nie eingeschränkt werden, wie im vorigen Urteil erwähnt wurde.

Allerdings ist es dem Verwalter nach Ansicht des Landgerichts Frankfurt/Main (Aktenzeichen 2-13 S 108/20) gestattet, unter den Eigentümern Vertretungslösungen zu bewerben, um im gegenseitigen Einvernehmen die Personenzahl zu beschränken.

Bei Fragen zu Ihrer Immobilie wie Ihrem Haus oder Ihrer Wohnung, steht Ihnen Ihr Immobilienmakler und Berater der Schmidt Immobilien GmbH gerne zur Seite.

Auch als Hausverwalter stehen wir Ihnen stets tatkräftig zur Seite.

Schmidt Immobilien GmbH Ulm

Quelle: ansehen
Schmidt Immobilien Ulm

Der gute Grund für ihren GRUND!