Energetische Sanierung?
Der Energieverbrauch von Ihrem Haus

Die energetische Sanierung ist bei Hausbesitzern in aller Munde.

Energieausweise und Energieberatungen müssen ebenso bedacht werden wie der Umfang der Arbeiten. Denn eine energetische Sanierung ist umfangreich und betrifft neben Dachsanierungen und sonstigen Renovierungsarbeiten auch alle genutzten Außenanlagen des Grundstücks. Ziel ist es, den Energieverbrauch von Heizung, Belüftung und Warmwasser durch gezielte bauliche Maßnahmen zu senken. Niedrigere Energiekosten durch Nutzung erneuerbarer Energien sind das angestrebte Ergebnis und ein reduzierter CO2-Ausstoß der angenehme Nebeneffekt.

Immobilienbesitzer haben dabei folgende Möglichkeiten:
• Maßnahmen zur Wärmedämmung (vor allem Außenwände, Dachdämmung, Dämmung der Kellerdecke)
• Auswechseln alter Rohre und die Ausbesserung von Rissen in der Fassade
• alte und undichte Fenster und Außentüren tauschen
• der Einbau neuer, moderner Heizkörper
• die Integration von Lüftungsanlagen mit Wärmerückgewinnung

Bei Fragen zu Ihrer Immobilie wie Haus und Wohnung, steht Ihnen Ihr Immobilienmakler und Berater der Schmidt Immobilien GmbH gerne zur Seite.
Auch als Hausverwalter stehen wir Ihnen stets tatkräftig zur Seite.

Quelle: ansehen
Schmidt Immobilien Ulm

Der gute Grund für ihren GRUND!