Muffiger bzw. modrig-feuchter Geruch im Haus aufgrund Feuchtigkeit im Keller stellt Sachmangel dar
Feuchtigkeit ein Mangel oder nicht?

Bei Häusern, die zu einer Zeit errichtet wurden, als Kellerabdichtungen noch nicht üblich waren, begründet nicht jede Feuchtigkeit im Keller einen Sachmangel.
Kommt es zu einem muffigen bzw. modrig-feuchten Geruch im Haus aufgrund der Kellerfeuchtigkeit, so liegt ein Sachmangel vor.
Der Käufer kann dann Gewährleistungsrechte geltend machen.

Dies geht aus einer Entscheidung des Bundesgerichtshofs hervor.

Bei Fragen zu Ihrer Immobilie wie Ihrem Haus oder Ihrer Wohnung, steht Ihnen Ihr Immobilienmakler und Berater der Schmidt Immobilien GmbH gerne zur Seite.

Auch als Hausverwalter stehen wir Ihnen stets tatkräftig zur Seite.

Quelle: ansehen
Schmidt Immobilien Ulm

Der gute Grund für ihren GRUND!