31.03.2022

Kann der Mieter das Kündigungsschreiben per E-Mail verschicken?

VORSICHT BEI DER SCHRIFTLICHEN KÜNDIGUNG VON WOHNRAUM!

Das Kündigungsschreiben muss laut BGB (Bürgerliches Gesetzbuch) schriftlich in Form eines Briefes erfolgen – eine E-Mail ist nicht ausreichend (§ 568 BGB).

Um sicherzugehen, dass der Vermieter die Kündigung auch tatsächlich erhalten hat, sollte jeder Mieter das Schreiben der Wohnungskündigung als Einschreiben verschicken. So haben Sie immer einen Nachweis, wann der Vermieter die Kündigung bekommen hat.

Falls Sie Fragen zu Ihrer Immobilie haben, steht Ihnen Ihr Immobilienmakler und Berater der Schmidt Immobilien GmbH gerne zur Seite.

Selbstverständlich können Sie sich jederzeit an uns wenden, wenn Sie eine Hausverwaltung benötigen. Wir übernehmen die gesamte Verwaltung Ihrer Immobilie und stehen Ihnen auch bei Rückfragen gerne zur Seite.

Weitere aktuelle News
Screenshot 2022 09 21 at 18.35.29
Was macht ein Immobilienmakler?
Ein Immobilienmakler übernimmt wichtige Aufgaben beim Verkauf einer Immobilie. In diesem Beitrag finden Sie mehr Informationen zu
schmidt immobilien kann der mieter bei einem sonderkundigungsgrund eher aus dem mietverhaltnis raus.1920x640
Eher aus dem Mietverhältnis raus.
Bei einer Mieterhöhung gilt ein Sonderkündigungsrecht (§ 561 BGB). Der Mieter kann zum Ablauf des übernächsten …
schmidt_immobilien-passt_eine_immobilie_als_kapitalanlage_zu_mir.1920x640
Passt eine Immobilie als Kapitalanlage zu mir?
Im Prinzip – Ja und nein. Denn natürlich hängt die Antwort von einer ganzen Reihe Faktoren ab und kann niemals pauschal sein. Zuerst…
schmidt immobilien wie wird der marktwert einer immobilie ermittelt.1920x640
Marktwert einer Immobilie ermitteln
Wer eine Immobilie verkaufen oder kaufen möchte, wird automatisch mit der Preis-Frage konfrontiert. Den Verkaufspreis realistisch …
Kontakt

Wie können wir
Ihnen helfen ?